top of page
Schwangerschaftsbegleitung

WAS MACHT EINE DOULA?

  • Die wichtigste Aufgabe: Die werdende Mama auf dem spannenden, aber eben auch etwas beängstigenden Weg zu einer selbstbestimmten Geburt zur Seite zu stehen.

  • Bereits während der Schwangerschaft unter anderem Mut zusprechen und einfühlsam und bestmöglich auf die Geburt einstimmen und informieren.

  • Im Vorfeld gemeinsam mit den werdenden Eltern intensiv mit Fragen und Entscheidungen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt auseinandersetzen.

  • Zudem bieten Doulas eine Nachbetreuung im Wochenbett an. (Ersetzt in keinem Fall die Nachsorge durch eine Hebamme!)

Doulas ersetzen nicht die Arbeit der Hebamme, denn sie übernehmen keine medizinische Funktion. Vielmehr ergänzen sie die Arbeit einer Hebamme und kümmern sich in erster Linie um das seelische sowie körperliche Wohl der werdenden Mutter.

Doulas schätzen die Hebammenkunst und sehen die Hebammenhinzuziehungspflicht in Deutschland als unabdingbaren Bestandteil der Geburtshilfe.

Eine Geburt ist ein natürlicher und zutiefst intuitiver, weiblicher Vorgang. ALLE Frauen besitzen die Kompetenz gebären zu können.

Es geht nicht darum, eine Geburt bestmöglich zu planen, denn das Baby hat seinen eigenen Plan, den wir vorher nicht wissen können. Sondern es geht eher darum, sich positiv, emotional, mental und auch körperlich auf die Geburt und den neuen Lebensabschnitt als Mama vorzubereiten. 

Man sollte den physiologischen Ablauf einer Geburt kennen und verstehen, was im Körper während der Geburt passiert. Auch sollte man hilfreiche Atem- und Entspannungstechniken kennen sowie unterschiedliche Gebärpositionen.

Aber das Wichtigste bei einer Geburt sind:

  • Das Vertrauen in den eigenen Körper und dem Baby.

  • Sich auf seine Intuition zu verlassen und sich frei bewegen zu können, um die Position einzunehmen, die sich gerade gut und richtig anfühlt.

  • Die liebevolle und achtsame Begleitung vertrauter Personen, die einen unterstützen und Mut zusprechen.

  • Und natürlich eine ruhige, entspannte Umgebung, in der man sich sicher fühlt und sich völlig hingeben kann.

Denn der Beginn eines Lebens sollte ein heiliger, magischer Augenblick sein - und Ihn in privater Atmosphäre mit vertrauten Menschen erleben zu dürfen, ist so wertvoll für die Bindung und Beziehung zwischen Baby, Mutter und Vater.

unterstützen
Image by Priscilla Du Preez
Image by Rebekah Vos
bottom of page